Gedenkseiten besuchen und Blumen bestellen:

Von Mensch zu Mensch

Ob in unseren Räumlichkeiten oder bei Ihnen zu Hause – wir sprechen in Ruhe über alles, was Ihnen auf Ihrem persönlichen Weg des Loslassens wichtig ist. Dabei begleiten wir Sie so, wie es Ihnen gut tut: Wenn es Ihnen hilft, den Abschied aktiv mit vorzubereiten, dann binden wir Sie mit ein und geben Ihnen Empfehlungen. Brauchen Sie insbesondere Halt und Zeit zum Trauern, dann kümmern wir uns für Sie um alles.

Alles, was Ihnen hilft

Zu den Formalitäten, bei denen wir Sie entlasten können, gehören traditionell Abmeldungen bei Versicherungen, Rentenkassen usw. Auf Wunsch können wir aber noch mehr für Sie tun:

Die Regelung des digitalen Nachlasses beinhaltet die Deaktivierung von Social-Media-Profilen, die zuverlässige und diskrete Kündigung von Konten bei Internet-Versandhäusern und Online-Diensten und sogar das Auffinden und Sichern von Online-Guthaben. Dabei können Sie über unser Formalitätenportal jederzeit den aktuellen Status einsehen und auch selbst Recherchen und Abmeldungen in die Wege leiten.

Zur Festlegung Ihrer persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie von uns eine Registrierungs-E-Mail.

So individuell wie das Leben

Ob in einer christlichen oder weltlichen Zeremonie – wir gestalten den Abschied nach Ihren Wünschen und passend zur Persönlichkeit des Verstorbenen. Mit Blumen, Dekorationen, Musik und gerne auch mit einer persönlichen Trauerrede von Marco Kassebaum oder Elske Oltmanns schaffen wir dabei eine ganz besondere Atmosphäre. Nutzen Sie auch unsere Abschiedsräume, für die letzten gemeinsamen Momente mit dem Verstorbenen.

Nach Ihren Wünschen gestaltet

Gemeinsam mit Ihnen entwerfen wir individuelle Trauerkarten, Anzeigen, Danksagungen und vieles mehr. Sie selbst können dabei Farben, Formen, Schriften und weitere Gestaltungs­elemente auswählen und eigene Texte und Bilder einbringen. Vor dem hochwertigen Druck in unserem Haus erhalten Sie eine Datei zur Ansicht. Selbst­verständ­lich sorgen wir auch für die zeitgerechte Veröffentlichung der Anzeige.

Erinnerungen persönlich bewahrt

Gerne fertigen wir für Sie gemeinsam mit unserem Partner Nano Secret ein persönliches Schmuckstück mit einem Finger­abdruck des Verstorbenen an. Zudem eröffnen wir Ihnen einen neuen Weg, Erinnerungen zu bewahren: Eine kosten­freie, persönliche Gedenkseite, auf der Sie den Verstorbenen gemeinsam mit Verwandten, Freunden und Bekannten auf vielfältige Weise ehren können.

Was ist zuerst in einem Trauerfall zu tun?

Rufen Sie bitte zunächst den begleitenden Arzt oder den ärztlichen Bereitschafts­dienst, der die Todes­bescheinigung ausstellt. Anschließend informieren Sie uns zu jeder Zeit unter (0491) 1 42 57. Wir begleiten Sie bei den nun folgenden Schritten und unterstützen Sie auch bei der Zusammen­stellung wichtiger Dokumente.

Wo finden Eltern Hilfe bei Stillgeburten?

Wir lassen Eltern, deren Kind still zur Welt kommt oder sehr wahrscheinlich bei der Geburt oder kurz danach sterben wird, nicht allein. Gemeinsam mit der Initiative Hopes Angel vermitteln wir Sie an erfahrene Trauer­begleiter und bieten Ihnen umfangreiche Unterstützung in dieser schweren Situation.

Was kostet eine Bestattung?

Ohne Beratung kann man darauf nicht seriös mit einem Pauschal­preis antworten, da die Kosten abhängig von Ihren Vorstellungen sind. Sie setzen sich zusammen aus den Kosten für den Bestatter, weitere Dienst­leister und für öffentliche Einrichtungen. Bitte seien Sie vorsichtig bei sogenannten Lock­angeboten, die zunächst günstig erscheinen, dann aber mit vielen versteckten Kosten verbunden sind.